Neu2.jpgNeu4.jpgNeu5.jpgNeue3.jpgNeu1.jpg
+++ Werden Sie Mitglied im Krankenpflegeverein - weil Einer den Anderen braucht+++

  •        

    Krankenpflegeverein Vaihingen an der Enz e.V.

     

    Wir sind ein überkonfessioneller Förderverein der Sozialstation und der Nachbarschaftshilfe Vaihingen sowie an der Hospizgruppe beteiligt.

    Mit unseren Beiträgen und Spenden verfolgen wir ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke. Sie unterstützen damit die Dienste und Pflegeleistungen der Sozialstation.

    Wenn Sie selbst Hilfe brauchen, können Sie Zuschüsse von uns erhalten.

     


     

    Bericht in der Vaihinger Kreiszeitung am 15. Juli 2017:

    Krankenpflegeverein spendet wieder Auto für Sozialstation

     

                                           

    Zum 40-jährigen Bestehen der Sozialstation Vaihingen gab es jetzt noch ein besonderes Geschenk: Der Krankenpflegeverein überreichte einen Ford KA für den mobilen Einsatz der Schwestern. Das ist schon das sechste Fahrzeug, das der Krankenpflegeverein bezahlt. "Damit können wir unsere Aufgabe erfüllen, die Sozialstation zu unterstützen", so Fritz Wahl und Rainer Schnell, Vorsitzender und Vize beim KPV.

    Der Krankenpflegeverein Vaihingen hat dabei von der VKZ-Weihnachtsaktion "Von Bürger , für Bürger" profitiert. Mehr als die Hälfte des 10.500 Euro teuren Autos kam durch die Spendenaktion zusammen. "Fahrzeuge sind bei uns das zentrale Betriebs- und Arbeitsmittel", sagt Sozialstation-Geschäftsführer Frank Kontermann. Insgesamt umfasst der Fuhrpark 30 Fahrzeuge, mit denen die Schwestern zu den Patienten kommen.

    Der jetzt überreichte Ford, den Galina Eckstädt fahren wird, ist in diesem Jahr bereits das dritte neue Fahrzeug für die Sozialstation. Unser Bild zeigt die Schlüsselübergabe - von links Schwester Galina Eckstädt, Frank Kontermann, Geschäftsleitung der Sozialstation, Friedrich Wahl und Rainer Schnell vom Krankenpflegeverein und der Vaihinger OB Gerd Maisch.                                                                                                   (Foto: Bögel)


     

    Bericht in der Vaihinger Kreiszeitung am 8. Juli 2017:

     

     

    M o t i v a t i o n   d u r c h   d e n   K P V 


    Der Krankenpflegeverein Vaihingen (KPV) versteht sich vor allem auch als Förderer der Sozialstation. In jedem Jahr organisiert der Verein, der von Friedrich Wahl und Rainer Schnell geleitet wird, deshalb einen Ausflug für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Sozialstation und Nachbarschaftshilfe. War im vergangenen Jahr die Landesgartenschau in Öhringen das Ziel, so blieb man diesmal in der Region. Die rund 50 Ausflügler besuchten dieser Tage Markgröningen und bekamen dort eine ausführliche Führung durch die Schäferlaufstadt. Die Visite in einem Eiscafé und der Ausklang mit Bewirtung rundeten den Tag ab. Vorsitzender Wahl: "Der Krankenpflegeverein erfüllt mit diesem Ausflug gerne eine seiner wichtigen Aufgaben, nämlich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu fördern und sie für die Pflege bedürftiger Menschen zu motivieren."